Home / Aktuelles / Einsätze

Aktuelle Einsätze

Brand im Schuppen

am 16.01.2018 um 19:27 Uhr, Brandeinsatz

In einem Schuppen, in dem mehrere Traktoren, Standmotoren, Motorräder, Mopeds und Brennholz gelagert wurde, brach vermutlich im Umfeld einer Räucherkammer ein Brand aus. Das Feuer breitete sich auf die umliegenden, gelagerten Gegenstände aus. Atemschutzträger der Feuerwehr Klaus konnten den Brand mit einem umfassenden Löschangriff rasch unter Kontrolle bringen, ein Teil des Schuppens musste ausgeräumt werden. Es waren 23 Mann der Feuerwehr mit 4 Fahrzeugen, 4 Einsatzkräfte der Polizei, die Rettung, die Vorarlberg-Netz AG und die Presse am Einsatzort.

OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus

Sturm "Burglind" sorgt in Klaus für Einsätze

am 03.01.2018 um 13:10 Uhr, Technischer Einsatz

Der erste Orkan 2018 "Burglind" sorte auch in Klaus für einige Einsätze - ein Dach wurde abgedeckt, mehrere Dächer beschädigt. Die L50 mußte im Klauserwald wegen umgestürzter Bäume gesperrt werden. Die Feuerwehr Klaus sperrte die Einsatzstellen ab, regelte wo nötig den Verkehr und sicherte die Dachteile, Sat-Schüsseln, usw. Von einem Dach mußten lose Teile entfernt werden. In Absprache mit den Hausbesitzern wurden Dachdecker hinzu gezogen, die die Abdichtung der Dächer übernommen haben. Die Räumung des Klauserwaldes wurde in Absprache mit der Straßenmeisterei von Fachkräften der Agrar Götzis übernommen. Es waren 26 Mann rund 52 Stunden im Einsatz.

OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus

PKW geriet während der Fahrt in Brand

am 29.12.2017 um 22:24 Uhr, Brandeinsatz

Ein PKW Lenker bemerkte auf der Fahrt durch Klaus einen Knall im Motorraum und kurze Zeit später Flammen. Er stellte das Fahrzeug ab und verständigte die Feuerwehr. Obwohl mehrere Personen mit Feuerlöscher sofort die Brandbekämpfung aufnahmen, konnte erst die Feuerwehr den Brand löschen. Zwei Atemschutzträger öffneten die Motorhaube mit Brechstange und Bolzenschneider und löschten das Feuer mit dem Schnellangriff. Im Anschluss wurde der ÖAMTC beim Abtransport des Fahrzeuges unterstützt.

OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus

Dieselspur im Ortsgebiet

am 22.12.2017 um 11:53 Uhr, Technischer Einsatz

Eine ca. 500 Meter lange Dieselspur, die sich über mehrere Gemeinde- und eine Landesstrasse zog, bescherte der Feuerwehr Klaus den nächsten Einsatz: mittels zweier Spritzen mit Bioversal wurde die regennasse Strasse gereinigt und der biologische Abbau des Treibstoffes beschleunigt.

OF Klaus

Echtalarm Klaus

am 06.12.2017 um 07:54 Uhr, Technischer Einsatz

Ein Sattelschlepper hat beim Einpark Manöver seinen Diesel Tank aufgerissen und es ist Diesel ausgetreten. Dieser ist auch in Kanalschacht gelaufen und dann in den Moosbrunnenbach. Es musste Diesel gebunden werden, Der restliche Diesel wurde umgepumpt und eine Öl sperre im Moosbrunnenbach wurde errichtet.

Die 5 W-Fragen

Feuerwehr 122 wählen

  • WER ruft an?
  • WO wird die Feuerwehr benötigt?
  • WAS ist passiert?
  • WIE ist die Situation?
  • WARTEN Sie auf weitere Fragen!

Finde uns auf Facebook

ZAMG-Unwetterwarnung