Feuerwehr Klaus - aktiv für Ihre Sicherheit!

18.11.2014 - Ausbildungsstand bei Abschlussübung der Feuerwehrjugend demonstriert

Am Samstag wurde die Feuerwehrjugend Klaus zu einem Autounfall in Sulz gerufen.
Angekommen am Unfallort bekam Gruppenkommandant Stephan Ammann den Auftrag zwei nicht ansprechbare Personen von einem verunglückten Traktor zu bergen.
Erschwert wurde die Lage dadurch, dass sich eine Person eingeklemmt unter dem Vorderrad befand.
Während sich der Rettungstrupp ein Bild von der Lage machte und gemeinsam mit dem Gerätetrupp Stockwinde und Hebekissen vorbereitete,
konnten die beiden anderen Trupps das Fahrzeug sichern und bereits mit der Bergung des Fahrers beginnen.
Nachdem das Hebekissen possitioniert und einsatzbereit war, konnte binnen weniger Minuten auch die zweite Person unter dem Fahrzeug befreit werden.

Durch gute Zusammenarbeit und routinierten Umgang mit den Rettungsgeräten, hat unsere Jugend auch bei dieser Übungsannahme ihren Ausbildungsstand erfolgreich demonstrieren können.
Wir bedanken uns recht herzlich bei allen die uns zur Unterstützung nach Sulz gefolgt sind.

03.11.2014 - Einladung Abschlussübung Feuerwehrjugend Vorderland

Die Feuerwehrjugend Vorderland schließt das lehrreiche und erfolgreiche Probenjahr 2014 mit einer Abschlussübung. Diese findet am 15.11.2014 um 15:00 beim alten Feuerwehrhaus, Hummelbergstrasse in Sulz statt. Die Herausforderung für den Feuerwehrnachwuchs wird ein brennendes Auto und ein verunglückter Traktor sein. Die Feuerwehrjugend wird bei dieser Übung das erlernte Wissen unter Beweis stellen und lädt Interessierte recht herzlich ein vorbei zu kommen. Im Anschluss findet ein gemütlicher Ausklang im Feuerwerhaus in Sulz statt.

30.10.2014 - Gold! Feuerwehrjugend Klaus

Gleich zwei Mitglieder der Feuerwehrjugend Klaus konnten sich bei den Feuerwehrjugend-Leistungsprüfungen an der Landesfeuerwehrschule das heiß begehrte Leistungsabzeichen erfolgreich meistern. Nico Reutz und Stefan Ammann, beide nun mehr als drei Jahre bei der Feuerwehrjugend Klaus bereiteten sich mit entsprechendem Aufwand auf die schwierige Leistungsprüfung in Gold vor. Zu erwähnen gilt es auch, dass vor das Leistungsabzeichen in Gold erreicht werden kann, die Leistungsabzeichen in Bronze und Silber erst in den Vorjahren absolviert werden müssen. Wir gratulieren beiden zu ihrem Erfolg!

Neueste Einsätze

Unklare Rauchentwicklung: Wohnungsbrand!

08.11.2014, Brandeinsatz

Am 8. November um 7 Uhr in der Früh wurde die Feuerwehr Klaus zu einer unklaren Rauchentwicklung in einem Wohnhaus "Am Bach" gerufen. Am Einsatzort (...)

» Mehr

Carport im Vollbrand

06.11.2014, Brandeinsatz

Kurz nach 15 Uhr bemerkten Nachbarn Feuer an einem Wohnhaus im Torkelweg, kurz danach war bereits eine Explosion zu hören. Die Feuerwehren Klaus (...)

» Mehr

Finde uns auf Facebook

ZAMG-Unwetterwarnung

Die 5 W-Fragen

Feuerwehr 122 wählen

  • WER ruft an?
  • WO wird die Feuerwehr benötigt?
  • WAS ist passiert?
  • WIE ist die Situation?
  • WARTEN Sie auf weitere Fragen!